Silke Wismann

Bruchstraße 41 28816 Stuhr

Mail to:

info@hemp-time.com

+49 173 66 020 88

täglich ab 15:00

Mo - Sa: 15:00 - 20:00

Online Shop immer geöffnet

Menü

Wer ist Silke Wismann?

Silke Wismann

An dieser Stelle möchte ich etwas über mich und meine Geschichte erzählen, damit ihr wisst, mit wem ihr es zutun habt:

Ich bin Silke Wismann. Das Licht der Welt erblickte ich im Februar 1977 in Flensburg, im wunderschönen Schleswig-Holstein. Aufgewachsen bin ich in der Gemeinde Glücksburg. Mir wurde erst mit Anfang 20, als ich aus dieser traumhaften Gegend weggezogen bin, bewusst in welchem Paradies ich aufgewachsen bin.

Direkt an der Ostsee und Wäldern, also Natur pur!

Ich bin durch die Scheidung meiner Eltern bei meinem Vater groß geworden. Ich weiß nicht, ob es damit zu tun hat. In meiner Kindheit habe ich mehr mit den Jungs aus meinem Ort gespielt. Lego und Technik interessierten mich viel mehr als z.B. Puppen.

Berufswahl

Mit 14 Jahren habe ich mit dem Segelfliegen begonnen. Es war eine schöne Zeit, die mich sehr geprägt hat. Diese Zeit war auch zunächst bei der Auswahl meiner beruflichen Laufbahn entscheidend.

Durch das Interesse an der Fliegerei und der Luftfahrt habe ich mit 16 Jahren zunächst eine Ausbildung zur Fluggerätmechanikerin in Husum gemacht. Im Anschluss an die Ausbildung kam dann die Fachhochschulreife und 2002 der Abschluss meines Maschinenbaustudiums, Fachrichtung Luft- und Raumfahrttechnik in Bremen.

Seitdem arbeite ich mit Unterbrechungen durch Elternzeit als Strukturentwicklungsingenieurin im Flugzeugbau.

Über mich 2

Privates

Ich bin Mutter von 2 wunderbaren Söhnen, die 2006 und 2014 geboren worden sind.

2010 hatte ich eine persönliche Krise durch verschiedene Lebensumstände. In dieser Zeit hatte ich Depressionen und ich war für 3 Monate mit meinem damals 4 Jahre alten Sohn (zur dieser Zeit war ich alleinerziehend) in einer psychosomatischen Klinik. Für mich persönlich die beste Entscheidung und auch ein Wendepunkt in meinen Leben.

Seit meinen Klinikaufenthalt beschäftige und interessiere ich mich zunehmend mit den Themen Spiritualität, Gesundheit sowie persönliche Weiterentwicklung.

2014 habe ich dann geheiratet und im Oktober im selben Jahr meinen zweiten Sohn bekommen.

Nach der 2. Schwangerschaft während meiner 3- jährigen Elternzeit habe ich mich aufgrund von Übergewicht sehr unwohl in meinen Körper gefühlt. So war ich zu dieser Zeit offen für die Lösung, die mir eine Bekannte vorgestellt hat.

Über mich 3

Mein Weg zum Network Marketing und letztendlich zu Kannaway

Zusammen mit meinem Mann, der derzeit auch ein paar Kilogramm zu viel hatte, habe ich dann Anfang 2016 eine Stoffwechselkur gemacht. Die Produkte hierzu waren von einer Network Marketing Firma. Der erste Kontakt zum Network Marketing war somit getan. Die Produkte haben funktioniert, ich fühlte mich besser. Allerdings war ich in dieser ersten Firma nur Produktnutzer und habe kein Team aufgebaut.

Dann habe ich auf Facebook einen Post von einem Bekannten (heute einer meiner besten Freunde) gelesen, der ein Produkt aus der Kosmetikbranche anpries. Ich fand das ganze hoch interessant und habe mit ihm Kontakt aufgenommen.

Dieses Produkt wurde auch mit dem Vertriebsweg Network Marketing vertrieben. Nach einem interessanten Austausch habe ich mich entschlossen in dieser anderen Firma, die neben Kosmetik auch Nahrungsergänzungen anbietet, einzusteigen. Mit dem Teamaufbau hat es hier allerdings noch nicht so geklappt, wie ich es mir gewünscht hätte.

Ich begann mich intensiver mit dem Thema Network Marketing zu beschäftigen. Ich hatte bisher mit dem Thema Verkauf und Vertrieb in meiner bisherigen beruflichen Tätigkeit nichts zu tun.

Silke Wismann_Marc Huntemann

Persönliche Weiterentwicklung

Somit besuchte ich einige Seminare und Workshops zu diesem Thema, womit ich mich in die Grundlagen des Multi Level Marketings eingearbeitet von der Strategie über Taktik bis zu Verkaufsmethoden und Organisationssystemen.

Ich habe also viel Zeit und Energie neben meiner Familie in meine persönliche Weiterentwicklung gesteckt. Themen wie „Ängste überwinden“ und „vor Leuten sprechen“ war ein großer Teil. Den NLP Practitioner habe ich ebenfalls gemacht  um das Ganze zu vertiefen. Auch habe ich im Jahr 2018 mich mit dem Thema Quantenheilung auseinandergesetzt.

Ich habe bisher nicht erwähnt, dass ich eher zu den zurückgezogenen, schüchternen Menschen gehöre oder gehörte. Ich habe bis zu meinem Diplom Abschlussprüfung nicht vor Menschengruppen größer als 3 Menschen gesprochen, habe mich in der Schulzeit der mündlichen Leistung komplett verweigert. Bei meinem Diplomvortrag habe ich Menschen freundlich gebeten, fern zu bleiben, damit sich die Anzahl der Zuschauer möglichst klein hält. Heutzutage frage ich mich, wie ich es überhaupt zum Studium ohne mündliche Leistung geschafft habe 😉

Heutzutage bin ich in der Lage dieses angeeignete Wissen weiterzugeben und ich bin froh und dankbar, dass ich mich auf diesen Prozess eingelassen habe und weitergehen werde. Denn das Lernen und die Weiterentwicklung hört nie auf.

Warum bin ich bei Kannaway?

Im Januar diesen Jahres (2018) habe ich dann die CBD Produkte von Kannaway kennen und lieben gelernt. Bis zu diesem Zeitpunkt wusste ich nichts mit dem Wort CBD anzufangen. Auch mit dem Thema Hanf bzw. Cannabis konnte ich nichts anfangen.  Cannabis stand für mich immer im Zusammenhang mit dem Thema Drogen und Kiffen.

Ich habe mich mit der Thematik beschäftigt und eigene großartige Erfahrungen mit den Produkten von Kannaway gemacht (um zu meinen eigenen und anderen Erfahrungsberichten zu kommen klicke bitte HIER).

Von den Produkten und der vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten von Hanf bin ich so begeistert, dass ich nun weiß:

ICH BIN ANGEKOMMEN!

Die Firma, mit der ich meine ersten Erfolge im Network Marketing gefeiert habe und zukünftig noch größere Erfolge feiern werde, heißt KANNAWAY.

Weitere Informationen über Kannaway, CBD und über die Verdienstmöglichkeiten findest du HIER.

Abschließend möchte ich noch kurz meine Gründe mit euch teilen, warum ich Network Marketing mache.

Mein WARUM:

„In den letzten Jahren habe ich mich persönlich weiterentwickelt und habe für mich feststellen müssen, dass mich meine Tätigkeit als Ingenieurin und das Arbeiten im Hamsterrad trotz gutem Einkommen nicht glücklich macht. Die Branche Network Marketing bietet mir einen Rahmen, indem ich in meinem eigenen Tempo meine Fähigkeiten weiterentwickeln kann und meine eigenen Ängste durchs Machen verlieren kann.

Ich arbeite gerne direkt mit Menschen und habe Freude daran, Menschen etwas Gutes zu tun und Ihnen bei der Umsetzung ihrer persönlichen Ziele zu unterstützen und zu helfen. Es ist einfach großartig Partner wachsen zu sehen.

Im Network Marketing besteht die Möglichkeit nebenberuflich ein zweites Standbein aufzubauen, umso den Grundstein zu legen um ein solides hauptberufliches Einkommen zu generieren.

Gib hier deine Überschrift ein

Ich wünsche mir zeitliche und finanzielle Freiheit zu erreichen, um mit meinen Kindern die Welt zu bereisen zu können . Das ist im Network Marketing möglich, da ich hier zeitlich und örtlich flexibel arbeiten kann, wenn ich es wünsche.

 

Hast Du noch Fragen über mich oder über Kannaway?

Dann kontaktiere mich.

Deine Silke Wismann